Das MAXXUS TX 4.2i Laufband im Test

MAXXUS TX 4.2i

Kategorie: Semi-Professionell
MAXXUS TX 4.2i
9.2

Verarbeitung

9/10

    Technik

    9/10

      Funktionen

      10/10

        Trainingskomfort

        10/10

          Preis-Leistungsverhältnis

          9/10

            Pros

            • gute Materialien und Verarbeitung
            • abwechslungsreiche Laufprogramme
            • HRC-Receiver für Pulsgürtel
            • gutes Dämpfungssystem
            • deutsche Anleitung

            Cons

            • Preis zu hoch für Einsteiger+

            Das TX 4.2i Laufband von MAXXUS ist ein hochwertig verarbeitetes Trainingsgerät und findet seinen Platz in der Leistungsklasse Semi-Professionell. Warum das so ist und wie das Laufband im Test abschneidet erfahren Sie in dieser Testbericht.

            Testbericht des TX 4.2i von MAXXUS

            TX 4.2i von MAXXUS im Test

            Die Firma MAXXUS  ist für seine hochwertigen Fitnessgeräte bekannt und so verwundert es nicht, dass auch das TX 4.2i alle Erwartungen in Bezug auf hochwertige Materialien, erstklassige Verarbeitung und ein modernes Design erfüllt.

            Das Laufband hat einen sehr stabilen Stand und weist dank der robusten und trotzdem optisch ansprechenden Konstruktion ein sehr ruhiges Laufverhalten während des Trainings auf.

            Die Endmontage der wenigen Teile ist in wenigen Minuten erledigt und ist dank der deutschen Montage- und Bedienungsanleitung kinderleicht. Diese können Sie sich bereits vorab online anschauen und weitere Details über das Trainingsgerät erfahren.

            Die Geräuschentwicklung ist vollkommen normal und bewegt sich im Bereich der üblichen Lautstärke. Um diese weiter zu senken können Sie eine optional erhältliche Bodenschutzmatte als Laufband Zubehör erwerben, um den Fußboden vor Beschädigungen und das Laufband vor Verschmutzung zu schützen.

            Die technischen Details des TX 4.2i

            Das Cockpit des TX 4.2i von MAXXUS

            Cockpit des TX 4.2i

            Kommen wir zu den technischen Details des MAXXUS Laufbandes.

            Der 1,75 PS starke Laufbandmotor bringt das Laufband auf eine Geschwindigkeit von 16 km/h. Die Steigung der Lauffläche kann von 0% bis 12% elektrisch eingestellt werden. Beide Parameter können ganz bequem über Direktwahltasten im Cockpit und über Tasten in den Handläufen eingestellt werden.

            Das groß ausfallende Multifunktions-Display mit blauer Beleuchtung sorgt für eine optimale Lesbarkeit und zeigt aktuelle Werte für die Parameter Zeit, Kalorienverbrauch, Strecke, Steigung, Geschwindigkeit und Puls/Herzfrequenz an. Somit haben Sie beim Laufen stets alle wichtig Funktionen im Blick.

            Die Pulsmessung erfolgt dabei über die Kontaktflächen vor den Einstelltasten an beiden Handläufen. Darüber hinaus kann eine Herzfrequenzmessung mit Hilfe eines Pulsgürtels erfolgen. Dazu ist das Laufband mit einem HCR-Receiver ausgestattet, der die Kopplung mit einem Polar-Pulsgurt und weiteren encodierten Pulsgürteln ermöglicht.

            Insgesamt ist das Trainingsgerät mit 42 Programmen und Profilen ausgestattet. Dabei umfasst dies 36 Trainingsprofile mit unterschiedlicher Geschwindigkeit und Steigung, 3 HRC Programme für herzfrequengesteuertes Training, ein manuelles und ein Quick-Start Programm, sowie ein Program zur Analyse Ihres BMI (Body-Mass-Index).

            Die Lauffläche ist 125 x 44 cm groß und bietet ausreichend Platz für sicheres Joggen und leichtes Laufen. Das Trainingsgerät ist insgesamt 70 kg schwer und kann von Personen mit einem Körpergewicht von bis zu 110 kg benutzt werden.

            Hier noch einmal alle wichtigen technischen Aspekte des MAXXUS TX4.2i in tabellarischer Form:

            Maße: 165 x 74 x 130 cm
            Lauffläche: 125 x 44 cm
            Motor: 1,75 PS Dauerleistung
            Geschwindigkeit: 1 – 16 km/h
            Steigung:  1 – 12 %
            Pulsmessung: im Griff und integrierter Empfängerfür Pulsgurte und HRC Empfänger
            Klappbar: Ja, 112,5 x 74 x 130 cm
            Gewicht: 70 kg.
            Max. Benutzergewicht: 110 kg.

            Besondere Funktionen des MAXXUS Laufband

            Hochgeklappte Version des TX 4.2i

            Das TX 4.2i hochgeklappt

            Zu den besonderen Extras die dieses Laufband zu bieten hat zählt zum Beispiel die Kombination aus hochwertigen Stoßdämpfern und dem Dämpfungssystem. Beide Komponenten sorgen für eine effektive Absorption des Aufprallschocks beim Lauf-, Walk- und auch Gehtraining. Dadurch wird ein gelenkschonendes und geräuscharmes Training ermöglicht.

            Des Weiteren verfügt das TX 4.2i von MAXXUS über 2 Ablageflächen, in denen kleine Wasserflaschen oder Powerriegel bestens unterbracht und leicht zu erreichen sind. Drüber hinaus gibt es eine spezielle Tablet-Halterung, sodass Sie während des Trainings Ihr iPad und CO gut sichtbar im Cockpit platzieren können, um beispielsweise Videos zu schauen, Musik zu hören oder Fitness-Apps zu benutzen.

            Der bereits angesprochene HRC-Receiver für die Kopplung mit Pulsgürtel ist auch ein tolles Feature dieses Trainingsgerätes, auf das wir an dieser Stelle noch einmal explizit hinweisen möchten.

            Natürlich ist die Lauffläche bei diesem Modell hochklappbar, sodass Sie es platzsparend zwischen den Trainingseinheiten unterbringen, oder aber bequem unter dem Laufband putzen können.

            Für den leichten Transport verfügt das TX 4.2i über zwei Rollen am Ende der Lauffläche.

            Fazit des Laufband Test

            Preislich liegt das Laufband mit knapp 600 € im Budget der Leistungsklasse Semi-Professionell und auch die meisten technischen Werte sprechen für eben diese Leistungsklasse, sodass unser Fazit wie folgt ausfällt.

            Das TX 4.2i ist ein sehr hochwertiges Laufband für Personen die 2-3 Mal die Woche Joggen möchten. Die Geschwindigkeit- und Steigungseinstellung bietet viel Abwechslung und vor allem die tollen Laufprofile bieten eine Vielzahl an Trainingsvariationen.

            Zusammen mit den tollen Extras wie beispielsweise der guten Dämpfung, dem HRC-Receiver und der Tablet-Halterung, eignet sich das Laufband also bestens für Jogger oder gediegene Läufer die sehr viel Wert auf Komfort, Sicherheit und Trainingsvariationen legen. Also Personen die langfristig denken, ein gutes Fitnessgerät suchen und kein Lehrgeld bezahlen wollen.

            Eine interessante Alternative zu dem TX4.2i stellt das Kettler Sprinter 3 Laufband dar, welches mit vergleichbaren Werten aufwartet.

            Anzeige

            Das könnte Dich auch interessieren...