KingSmith / Xiaomi WalkingPad A1 Pro

WalkingPad A1pro Laufband für Zuhause,...

Geeignet zum Gehen im Büro und Zuhause:

  • bis 6 km/h Laufgeschwindigkeit
  • leiser Betrieb
  • klappbar

Zusammenfassung:

Das KingSmith / Xiaomi WalkingPad A1 Pro ist ein hochwertiges und modernes Laufband zum Gehen im Büro, Home Office oder generell Zuhause. Es bietet eine Geschwindigkeit bis 6 km/h die via Fernbedienung, App oder Feet-Control in 0,5 km/h Schritten eingestellt werden kann. Die Bedienung ist aus unserer Sicht etwas verbesserungswürdig und leider fehlen abwechslungsreiche Trainingsprogramme. Praktische ist jedoch die Faltfunktion der Lauffläche, mit der das WalkingPad A1 Pro nahezu überall verstaut werden kann. Im Walking Pad Vergleich hat es das A1 Pro auf Platz 2 geschafft.

Vorteile
  • klappbare Lauffläche
  • hochwertige Verarbeitung
  • Steuerung via App, Fernbedienung oder Feet-Control
Nachteile
  • keine abwechslungsreichen Trainingsprogramme
  • recht hoher Anschaffungspreis
  • Bedienung verbesserungswürdig

Trainingsmöglichkeiten

Das WalkingPad A1 Pro ist ein einzigartiges Trainingsgerät, das sich durch seine kompakte Größe und seine vielfältigen Funktionen auszeichnet. Es ist kein traditionelles Laufband, sondern eher ein Gehband bzw. WalkingPad und dementsprechend zum Gehen und schnellem Gehen ausgelegt.

Die maximale Geschwindigkeit des WalkingPad A1 Pro beträgt 6 km/h, die zum Gehen auch ausreichend ist. Sie kann in 0,5 km/h Schritten eingestellt werden, sodass eine präzise Kontrolle über das Training möglich ist.

Die Einstellung der Geschwindigkeit erfolgt dabei wahlweise im normalen Modus über die Fernbedienung oder aber im automatischen Modus über Sensoren in der Lauffläche – Zu der Bedienung später aber mehr. Programme mit unterschiedlichen Geschwindigkeitsintervallen bietet das A1 Pro leider nicht.

Das WalkingPad A1 Pro kann ein maximales Benutzergewicht von 105 kg tragen. Dies ist ein ziemlich standardmäßiges Gewichtslimit für Walking Pads und sollte für die meisten Benutzer ausreichend sein.

Laufkomfort

Das WalkingPad A1 Pro bietet insgesamt einen angenehmen Laufkomfort und das Training fühlt sich immer sicher an. Verantwortlich ist dafür die ausreichend groß dimensionierte Lauffläche. Diese misst 120 x 41,5 cm im ausgeklappten Zustand und ist nur 5,7 cm hoch, was das Risiko von Unfällen beim Auf- und Absteigen minimiert.

Im Vergleich zum Xiaomi WalingPad A1 bietet das Pro Modell einen bürstenlosen Motor, der nicht nur stärker, sondern auch leiser ist. Insgesamt ist die Lautstärke des Walking Pads nicht zu laut, sodass es problemlos im Büro oder während einer Video-Konferenz im Home-Office genutzt werden kann.

Die Lauffläche ist zwar nicht so gedämpft, wie es reguläre Laufbänder sind, aber bei den niedrigen Geschwindigkeiten sind die Kräfte bzw. Stöße beim Auftreten ohnehin sehr gering.

Ein besonderes Merkmal des A1 Pro ist sicherlich die Klappfunktion der Lauffläche, bei der diese zusammengeklappt und halbiert wird. Dabei wird auch der Laufgurt gefaltet, was sicher aber nicht weiter auf den Laufkomfort auswirkt. Auch die Stabilität des Fitnessgerätes wird dabei nicht beeinträchtigt, sodass sich das Training stets sicher anfühlt. Weitere Walking Pads die faltbar sind finden Sie in dem verlinkten Artikel.

Bedienung

Die Bedienung des A1 Pro ist wie bei den anderen Xiaomi WalkingPads unkompliziert und intuitiv. Das Gerät verfügt über zwei Betriebsmodi: den manuellen Modus und den automatischen Modus. Im manuellen Modus können Sie die Geschwindigkeit zwischen 0,5 km/h und 6 km/h mittels Fernbedienung einstellen.

Die Fernbedienung liegt gut in der Hand und hat vier Knöpfe: Start/Stopp, Beschleunigen und Verlangsamen und Moduswechseln. Auf der Rückseite der Fernbedienung befindet sich eine Drehklappe für eine CR2032 3V Batterie, die beiliegt.

Im automatischen Modus passt das Laufband die Geschwindigkeit basierend auf Ihrer Position auf der Lauffläche an. Wenn Sie sich im vorderen Drittel der Lauffläche befinden, erhöht das Gerät die Geschwindigkeit. Bewegen Sie sich zur Mitte hin, wird die Geschwindigkeit entsprechend gehalten und wenn Sie sich im hinteren Drittel der Lauffläche aufhalten, reduziert das Gerät die Laufgeschwindigkeit.

Diese Funktion ist grundsätzlich richtig cool, kann aber auch zu Problemen führen. Vor allem für große Menschen mit langen Schritten kann es vorkommen, dass man zu weit Vorne auftritt und Geschwindigkeit dadurch erhöht. Gleiches gilt auch bei der Nutzung am Schreibtisch, wenn das Laufband nicht weit genug unter den Tisch geschoben werden kann und man dadurch weiter vorne auf der Lauffläche läuft.

Zusätzlich zur manuellen Bedienung mit der Fernbedienung können Sie das WalkingPad A1 Pro auch über die Mijia App steuern. Die App bietet eine übersichtliche Darstellung von Daten wie der zurückgelegten Strecke, der genutzten Zeit und der aktuellen Geschwindigkeit. Sie können das Laufband auch über die App starten und stoppen.

Ein kleines Manko ist, dass die maximale Geschwindigkeit von 6 km/h erst nach der Kopplung mit der App freigeschaltet werden muss. Zudem ist das Gerät anfänglich auf eine maximale Geschwindigkeit von 3 km/h begrenzt.

Insgesamt bietet das WalkingPad A1 Pro eine flexible und benutzerfreundliche Bedienung, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Nutzer geeignet ist.

Ausstattung

Angetrieben wird das KingSmith / Xiaomi A1 Pro von einem bürstenlosen Elektromotor mit etwas mehr als 900 Watt Leistung. Das entspricht ca. 1,2 Ps und ist für ein solches Walking Pad absolut ausreichend.

Es verfügt zudem über ein LED-Display, das Informationen wie Geschwindigkeit, Steuerungsmodus, Zeit, Schritte und gelaufene Strecke anzeigt. Darüber hinaus gibt es eine Anzeige für verschiedene Fehlermeldungen.

Das Gerät kann mit der Mi Home App verbunden werden, die zusätzliche Funktionen bietet. Die App ermöglicht den Start, Moduswechsel, Softwareupdates, Kindersicherung und Passwortschutz. Sie können auch personalisieren, was auf dem LED-Display angezeigt werden soll. Darüber hinaus können Sie Ihren Verlauf mit gelaufener Strecke, Schritten, Aktivitätszeit und verbrannten Kilokalorien einsehen und sich persönliche Ziele setzen.

Am vorderen Teil des Gerätes befinden sich zwei Rollen, mit denen das Walking Pad bequem transportiert und platziert werden kann. Zusammen mit der Klappmechanik kann das Fitnessgerät dadurch sehr gut unter dem Bett, dem Sofa oder Schreibtisch verstaut werden.

Verarbeitung

Die Verarbeitung des WalkingPad A1 Pro ist von hoher Qualität. Es besteht aus einer hochwertigen Aluminiumlegierung und unter der Lauffläche befindet sich ein „High-density fiberboard“, das sehr stabil ist.

Bauteile aus Kunststoff bzw. Gummi sind ebenfalls sehr gut und passgenau verarbeitet.

Alternative Walking Pads im Test

Neben dem A1 Pro von KingSmith / Xiaomi, haben wir noch weitere Modelle getestet – hier geht es zur Übersicht.