Die besten 5 Laufgürtel im Test 2020

Sicherlich kennen Sie das Problem mit dem Smartphone und Schlüsselbund, welches beim Joggen in der Hosentasche hin und her schwingt.

Selbst ein umverteilen oder festhalten während des Laufens bringt nur wenig und ist zudem mehr als unpraktisch.

Mit einem praktischen Laufgürtel lässt sich dieses Problem ganz einfach lösen.

Welche Varianten es gibt und worauf Sie achten sollten, erfahren Sie in diesem Artikel.

5 aktuelle Modelle im Vergleich

Formbelt® Laufgürtel für Handy...*
Modell
Formbelt® Laufgürtel für Handy...*
Art
Laufgürtel
Besonderheit
sehr leicht & komfortabel
Bewertung
Preis
17,99 €
Formbelt® Laufgürtel für Handy...*
Modell
Formbelt® Laufgürtel für Handy...*
Art
Laufgürtel
Besonderheit
sehr leicht & komfortabel
Bewertung
Preis
17,99 €

Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 um 11:36 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Die Vorteile eines Laufgürtels

Wenn Sie schon einmal mit vollen Hosentaschen gelaufen sind, kennen Sie das störende Gefühl, das klimpernde Schlüssel, Münzen oder das auf- und abhüpfende Smartphone bei der Fortbewegung verursachen.

Das Training mit einem Laufgürtel zu absolvieren, erweist sich daher auf Dauer als bequemere Variante. 

Dabei können Sie den Laufgürtel nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen wählen, denn am Markt reicht das Angebot von minimalistischen Varianten bis zu ausgefeilten Produkten mit integrierten Halterungen für Trinkflaschen.

Ein zusätzlicher Vorteil eines Laufgürtels besteht darin, dass Sie ihn auch beim Ausüben anderer Sportarten einsetzen können und seine Nutzbarkeit keineswegs auf das reine Lauftraining beschränkt ist. 

Auswahl des geeigneten Gürtels

Es gibt unterschiedliche Arten von Laufgürteln, die sich je nach den eigenen Bedürfnissen gut bzw. weniger gut zum Joggen eignen.

Die minimalistische Variante

Wenn Sie zum Laufen lediglich Ihr Handy und den Hausschlüssel benötigen, sollten Sie sich für einen minimalistisch designten Laufgürtel entscheiden.

Dabei sollten Sie darauf achten, dass der Gürtel je ein Fach für das Smartphone und eines für den Schlüssel besitzt, da so das Zerkratzen des empfindlichen Displays vermieden wird.

Ein minimalistischer Laufgürtel eignet sich besonders für kurze Touren. Achten Sie beim Kauf zusätzlich auf ein geringes Gewicht, eine gute Verarbeitung und einen günstigen Preis. 

Unsere Empfehlung:

Der Formbelt Laufgürtel ist leicht, elastisch und passt sich perfekt Ihrer Hüftgröße an. Mit diesem Modell tragen Sie die wichtigsten Utensilien beim Laufen bei sich.

Formbelt® Laufgürtel für Handy...
1.830 Bewertungen
Formbelt® Laufgürtel für Handy...*
  • BITTE NACHMESSEN! (GRÖßENTABELLE-BILD) Laufgürtel für Smartphones bis 6,8"(ohne extra Hülle), Schlüssel, Geld, eine Trinkflasche etc. für Damen und Herren (unisex)
  • Bester Lauf-KOMFORT! Elastische Stretch-Bauchtasche: Kein Zwicken! Rutscht Nicht! Drückt Nicht!
  • 3 extra verstärkte, innenliegende und miteinander verbundene Öffnungen und ein integriertes Schlüsselband zum sicheren Transportieren im Schlauch

Letzte Aktualisierung am 24.10.2020 um 11:36 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Trinkgürtel mit Wasserflaschen

Für Liebhaber von langen Touren erweist sich ein Trinkgürtel mit einer Halterung für eine Trinkflasche als optimal.

Besonders in den Sommermonaten, in denen Sie aufgrund der Hitze beim Training mit erhöhtem Schwitzen rechnen müssen, ist das Mitführen von Wasser essentiell. So vermeiden Sie ein Dehydrieren und schädigen Ihrer Gesundheit nicht.

Außerdem eignet sich ein Laufgürtel mit einer Vorrichtung zum Festmachen einer Trinkflasche auch perfekt für längere Touren mit dem Rad.

Unsere Empfehlung:

Der AiRunTech Trinkgürtel überzeugt mit hohem Tragekomfort und einer tollen Verarbeitungsqualität. Die zwei Flaschen bieten genug Platz zur Mitnahme von ausreichend Wasser und die Tasche bietet viel Stauraum.

Keine Produkte gefunden.

Laufgürtel mit Hundeleine

Diese besondere Variante eines Laufgürtels ist die richtige Wahl für Hundebesitzer.

Durch Ringe zum Befestigen der Hundeleine kann eine solche bei diesem Gürtel bequem mitgeführt werden und stört den Lauffluss von Herrchen und Hund beim gemeinsamen Joggen nicht. 

Unsere Empfehlung:

Der Nikkipet Laufgürtel mit Hundeleine bietet in zwei Staufächern ausreichend Platz für Smartphone, Schlüssel und Geld. Darüber hinaus ist die elastische Hundeleine mit einer Länge von bis zu 130 cm perfekt zum Joggen mit einem Hund geeignet.

Keine Produkte gefunden.

Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Bereits ein Gewicht von rund 200 Gramm wird von den meisten Läufern beim Training als störend empfunden. Der ideale Laufgürtel sollte daher leicht sein.

Um ein unangenehmes Scheuern oder Druckstellen zu vermeiden, sollte der Laufgürtel gut sitzen und bei der Fortbewegung nicht wippen oder rutschen. 

Achten Sie auf ein einfaches Schließen und Öffnen des Gürtels!

Der Gürtel sollte wasserdicht und schweißabweisend sein und Platz für die von Ihnen beim Laufen benötigten Gegenstände wie das Smartphone, eine kleine Stirnlampe, den Schlüsselbund oder bei Bedarf eine Trinkflasche und einen Energie-Riegel bieten. 

Der Laufrucksack als Alternative

Wenn Sie beim Laufen zu besonders langen Touren aufbrechen oder aus einem anderen Grund mehr Nahrung und Flüssigkeit benötigen als in den Taschen eines Laufgürtels Platz finden, können Sie zu einem Laufrucksack bzw. Trinkrucksack greifen.

Auch wenn Sie beim Laufen eine Trinkblase mitführen wollen, kommt diese Variante für Sie in Frage.

Ein Laufrucksack zeichnet sich für viele Läufer durch seinen höheren Tragekomfort aus. Achten Sie bei der Auswahl auf einen guten Sitz, ein geringes Gewicht, ein wetterbeständiges Material und eine gute Verarbeitung.

Unser Fazit

Ein Laufgürtel ist zum Mitführen wichtiger Gegenstände wie Schlüssel und Smartphone besonders praktisch.

Je nach eigenem Bedarf können Sie zwischen verschiedenen Varianten wählen. Achten Sie dabei jedoch immer auf einen angenehmen Sitz des Gürtels und auf ein niedriges Eigengewicht.

Für längere Touren eignen sich ein Trinkgürtel zum Mitführen von Wasser oder aber ein Trinkrucksack mit Wasserblase.