Ein Laufband gebraucht kaufen?

Fitnessgeräte sind in der Regel teuer und vor allem wenn es sich dabei um Laufbänder, Crosstrainer oder Fitnessstationen handelt.
Schnell kostet das Laufband der Wahl 700 Euro oder mehr und das ist gewiss nicht die Seltenheit. Daher wollen wir Ihnen in diesem Artikel die Vor- und Nachteile des Kauf eines gebrauchten Laufbandes darlegen.

Laufband gebraucht kaufen und Geld sparen.

Laufband gebraucht kaufen und Geld sparen.

Moderne Fitnessgeräte verfügen mittlerweile über diverse elektronischen und mechanischen Bauteile, die ein effektives und abwechslungsreiches Training ermöglichen. Diese Bauteile sind es jedoch die ein Fitnessgerät so teuer in der Anschaffung machen. Ein gebrauchtes Laufband zu kaufen kann daher manchmal eine gute Alternative zur Neuanschaffung sein.

Doch was spricht für den Kauf eines gebrauchten Laufbandes und was dagegen? Diese Frage wollen wir im Folgenden beantworten und Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob Sie sich für ein neues Laufband oder eher ein Gebrauchtes entscheiden sollen.

Vorteil ein Laufband gebraucht zu kaufen

Kommen wir zuerst zu den Vorteilen die der Kauf eines gebrauchten Laufbandes mit sich bringt.

Der hauptsächliche Vorteil, ein Laufband gebraucht zu kaufen, ist natürlich das die Anschaffung wesentlich günstig ist. Je nach Alter, Ausstattung und Zustand lassen Sie problemlos 50-70% sparen. So lässt sich also einiges an Geld sparen und unter Umständen ein tolles Schnäppchen machen.

Zudem können Sie sich eventuell für ein Modell aus dem höheren Preissegment entscheiden und so mit etwas Glück ein hochwertiges Laufband gebraucht beschaffen, welches einen Neupreis von über 1200€ hat.

Tipp: Schauen Sie mal bei den Fitnessstudios in Ihrer Nähe vorbei und fragen Sie ob in der nächsten Zeit ein Laufband durch ein Neues ersetzt wird. Gebrauchte Laufbänder aus Fitnessstudios sind zwar oft belaufen, aber es handelt sich in der Regel um hochwertige Profigeräte, die zudem meist auch regelmäßig gewartet wurden. Des Weiteren helfen unsere Test- und Kaufkriterien für Laufbänder, um ein gebrauchtes Laufband vor dem kauf durchzuchecken.

Nachteile eines gebrauchten Laufbandes

Natürlich ist es mit gebrauchten Geräte immer so eine Sache, denn wer weiß schon wie es behandelt wurde oder welche Mängel es aufweist. Sie können sich also nie wirklich sicher sein, ob das Laufband nicht doch einen Defekt ausweist, den Sie selbst so gar nicht direkt sehen können.

Deswegen ist es unglaublich wichtig sich vor dem Kauf eines gebrauchten Laufbandes das jeweilige Gerät anzuschauen, denn wie so oft steckt der Teufel im Detail.
Dies gilt sowohl für Auktionen auf Ebay, bei Geräten in Kleinanzeigen oder Gebrauchte aus dem Fitnessstudio. Es wird ein weiterer Nachtteil offensichtlich: Das gebrauchte Laufband sollte sich in Ihrer Nähe befinden, da sonst ein persönliches Begutachten umständlich wird und Sie auf gut Glück kaufen müssen.

Weitere Nachteile im Überblick:

  • die Garantie könnte bereits abgelaufen
  • eventuelle Reparaturen können aufwendig und kostspielig sein
  • Defekte müssen nicht immer offensichtlich sein (Schleifen, Überhitzung etc.)
  • Verschleißteile (Laufband, Dämpfung) müssen gegebenenfalls ausgetauscht werden
  • gewünschtes Modell ist eventuell gar nicht gebraucht erhältlich

Tipp: Es kann dabei hilfreich sein, sich vorab im Internet schlau zu machen, ob Besitzer bereits über auftretende Mängel berichten oder auf häufige Abnutzungserscheinungen hinweisen.

In unserem Artikel zum Thema Laufband kaufen haben wir zudem weitere Details aufgelistet, auf die Sie beim generell Kauf eines Laufbandes achten sollten. Dieser soll Ihnen eine weitere Hilfestellung sein, um einen erfolgreichen Erwerb zu tätigen.

Unsere Empfehlung

Man nicht pauschal sagen das gebrauchte Laufbänder generell gut oder schlecht sind, denn dafür hängt die Bewertung von zu vielen Faktoren ab.

Es kann aber durchaus Sinn machen, das Sie sich nach gebrauchten Modellen umzusehen und mit ein wenig Glück könnte es ja sein, dass Sie einen Treffer landen. Allerdings können wir Einsteigern nur bedingt dazu raten, ein Laufband gebraucht zu kaufen, da es oftmals an Erfahrung mangelt und die von manchen Verkäufern schamlos ausgenutzt wird.

Sollten Sie sich für ein gebrauchtes Modell entscheiden, ist es nach dem Aufstellen ratsam das Laufband grundlegend zu reinigen und im Fall von Verschleißerscheinungen die betroffenen Bauteile auszutauschen.

 

Das könnte Dich auch interessieren...